Sintra

Once upon a time, in a faraway kingdom, where the edge of the earth kissed the sea, sat a castle. Perched high on a mountain, this pastel-hued palace looked down upon stark cliffs that plunged into the rumbling ocean, …”
(Lauren Mowery, Village Voice, NY).

Besuchen Sie einen Ort von seltener Schönheit, mit Schlössern und Burgen inmitten einer atemberaubend schönen Märchenlandschaft. Die Stadt Sintra hat ihren ganz besonderen Zauber und die gesamte Region ist von außergewöhnlicher Schönheit und kulturellem Interesse. Die Kulturlandschaft von Sintra ist seit 1995 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.

Palast und Park Monserrate – nicht weit von der Sintraer Altstadt gelegen – sind ein herausragendes Beispiel architektonischer und landschaftlicher Gestaltung im Romantischen Stil und einzigartige Vertreter des Eklektizismus des 19. Jahrhunderts. Der Nationalpalast von Queluz und seine historischen Gärten sind weitere bemerkenswerte Beispiele für die harmonische Verbindung zwischen Landschaft und Palastarchitektur in Portugal. Neben des anregenden kulturellen Angebots, bietet Sintra viele Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub – Surfen und andere Wassersportarten, Wandern, Golf, Reiten, Radfahren und vieles mehr. Verschiedene phantastische Atlantikstrände sind in nur 12 km Entfernung und Lissabon erreichen Sie in nur einer halben Stunde per Auto oder in 40 Minuten bequem mit dem Zug. Bahnhof und Bus-Terminal sind nur 450 m von der Villa entfernt – ein Auto ist also nicht unbedingt erforderlich.

HISTORISCHER STADTKERN


SCHLÖSSER, BURGEN UND PARKANLAGEN


ATMBERAUBENDE KLIPPEN UND SANDSTRÄNDE


Cabo da Roca


Queluz